Auf Spurensuche...                
Alle, die das Buch lesen, werden sich auch früher oder später fragen, wo Magdalena in Grafenhausen gelebt hat, wie es in der Kirche heute wohl aussieht, wo die Stadtmauer entlanglief oder wohin man den Einsiedler Jakobus verbannt hatte, nachdem er einem Leibeigenen zur Flucht verholfen hatte. Vielleicht möchtet Ihr auch wissen, was aus der Schänke am Rothen Haus geworden ist oder wie es heute auf dem Galgenbuck südlich der Gemeinde Grafenhausen aussieht. Oder Ihr wagt einen Abstecher nach St. Blasien, um sich von der Landschaft inspirieren zu lassen.

 

Die erste historische Stadtführung startet am 28.5.2012 um 17.00 Uhr. Die Wehmutter Dorothea begleitet Euch vom Südtor bis zum Rothen Acker.
 

Ebenso findet am 25. Mai 2012 um 19.00 Uhr das erste offizielle Mittelalter-Essen im Gasthaus Breitehof statt. Weitere Informationen, sowie Onlinebuchung direkt über www.grafenhausen-tour.de. Bitte beachtet , dass nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen!

 

Zur Online-Buchung

Die Grafenhausen-Tour informiert über:

1. Historische Stadtführungen

2. Mittelalter-Essen im Gasthaus Breitehof

3. Autoren-Lesungen

:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!